Übungsbetrieb eingestellt

 Die Freiwillige Feuerwehr Nieheim stellt aufgrund der Infektionsgefahr durch das Coronavirus den Übungsbetrieb in allen Einheiten ein. Von der Einstellung des Übungsbetriebes ist bis auf weiteres auch die Jugendfeuerwehr betroffen.

Zu Einsätzen werden die freiwilligen Helfer ganz normal alarmiert. Die Einsatzfähigkeit ist garantiert. Diese Handlung dient der Aufrechterhaltung und Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr. Eine Bewertung der Lage erfolgt kontinuierlich in Absprache mit der Wehrführung und der Stadtverwaltung.

Wichtig ist aber: „Wer die 112 wählt, bekommt weiterhin und jederzeit Hilfe von der Feuerwehr !“.

Die Maßnahme ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, um die aktiven Feuerwehrleute vor einem möglichen Ausfall zu schützen.

Drucken E-Mail

Anmelden