eiko_list_icon Verkehrsunfall mehrere Eingeklemmte


Technische Hilfeleistung P - klemmt 2
Zugriffe 795
Einsatzort Details

Nieheim - B252
Datum 29.07.2020
Alarmierungszeit 13:28 Uhr
Einsatzende 15:28 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Löschzug Nieheim
Löschgruppe Eversen
Löschgruppe Entrup
Löschgruppe Holzhausen
Löschgruppe Bredenborn
Polizei Kreis Höxter
    Rettungsdienst Kreis Höxter
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20  LF 20  TSF-W  TSF-W  TSF-W  HLF 20  KDOW   RTW Steinheim 1  RTW Steinheim 2  NEF Steinheim  NEF Bad Driburg

    Einsatzbericht

    Ein Großaufgebot an Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr und des Rettungsdienstes wurden am Mittwoch Mittag auf die B 252 bei Nieheim alarmiert.

     

    Auf der Bundesstraße war ein Transporter von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Betonauffahrt geprallt, dabei wurden die zwei Fahrzeuginsassen schwer verletzt.

    Beim Eintreffen der Feuerwehr waren beide verletzten Personen bereits außerhalb des Fahrzeugs und könnten dort vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Maßnahmen der Einsatzkräfte des Löschzugs Nieheim beschränkten sich auf die Sicherstellung des Brandschutzes sowie Unterstützung des Rettungsdienstes mit einem Löschfahrzeug. Alle anderen Einheiten aus Holzhausen, Entrup, Eversen Nieheim und Bredenborn konnten ihre Anfahrt abbrechen oder rückten nicht mehr aus.

    Die Bundesstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten bis ca 14:30 Uhr voll gesperrt.