Archiv 2018: Gebäudebrand Tankstelle

Zur Unterstützung der Feuerwehr Marienmünster wurde der Löschzug Nieheim mit dem Stichwort: „Feuer 4 Brennt Tankstelle und Reifenlager“ ins Industriegebiet Bredenbornalarmiert. Durch die weithin sichtbare Rauchwolke konnte die Anfahrt der Nieheimer Einsatzkräfte auf Sicht erfolgen. Da sich bereits Dauer und Größe des Einsatzes abzeichnete wurdenschon zu dem Zeitpunkt die Löschgruppen Merlsheim und Entrup alarmiert um … Weiterlesen

Archiv 2018: Bauernhofbrand

Am Nachmittag des 07. Aprils wurde der Löschzug Nieheim sowie die Löschgruppen Holzhausen, Sommersell, Entrup zu einem überörtlichen Hilfeeinsatz nach Bredenborngerufen. In der Ortschaft der Stadt Marienmünster war ein Feuer auf einem Bauernhof ausgebrochen. Neben den Einheiten aus Nieheim waren auch Kräfte der Städte Höxter undBrakel, die Rettungsdienste aus Steinheim und Brakel und Warburg sowie … Weiterlesen

Archiv 2017: Dachstuhlbrand

In der Nacht zum 02.03.2017 wurde der Löschzug Nieheim, die Löschgruppen Sommersell,Entrup, Erwitzen, Holzhausen und der RTW aus Steinheim gegen 02:15 Uhr mit demStichwort „Feuer 3“ zu einem Dachstuhlbrand im Bereich der Marktstraße alarmiert.Zusätzlich zu den Nieheimer Feuerwehrkräften machten sich auch die Kameraden desLöschzugs Steinheim mit Drehleiter und Löschgruppenfahrzeug auf den Weg zum Einsatz.Da es … Weiterlesen

Archiv 2016: brennt Stallung

Kurz vor 17:00 Uhr am Donnerstagnachmittag wurde der Löschzug Nieheim zu einer brennenden Stallung in Oeynhausen alarmiert. Gleichzeitig wurden auch die Löschgruppe Oeynhausen und der Löschzug 2 bestehend aus den Löschgruppen Himmighausen, Merlsheim und Eversen alarmiert. Ebenso der Rettungsdienst Steinheim. Da bereits auf Anfahrt eine große Rauchwolke über dem Objekt zu erkennen war, ließ der … Weiterlesen

Archiv 2016: Vollbrand eines Gebäudes

Am Sonntag, den 07. Feb. 2016 gegen 3 Uhr wurde der Löschzug Nieheim sowie weitere Löschgruppen aus dem Stadtgebiet Nieheim zu einem Brand in die Lüttgestraße in Nieheim alarmiert. Bereits beim Eintreffen der ersten Kräfte am Gerätehaus wurde das Einsatzstichwort auf Brand 3 erhöht, das bedeutete dass sich nun Einsatzkräfte aus allen Ortsteilen der Stadt … Weiterlesen

Archiv 2014: Hilfeleistung nach Unwetter

Gegen 8:00 Uhr machten sich 135 Feuerwehrleute aus dem Kreis Höxter, unter ihnen auch 5 Kameraden aus Nieheim auf den Weg ins Schadensgebiet. Um die dort eingesetzten Kräfte verschiedener Hilfsorganisationen abzulösen und zu unterstützen. Um 13:00 Uhr erreichten die Kräfte ihren Bereitstellungsraum in Münster. Und wurden von der Einsatzleitung vor Ort direkt ins Einsatzgeschehen eingebunden. … Weiterlesen

Archiv 2014: Orkanschäden im Ruhrgebiet

Am Donnerstag, den 11. Juni wurde der Zug 32 der Bezirksreserve 03 Detmold nach einem Orkan im Ruhrgebiet im Rahmen der vorgeplanten überörtlichen Hilfe alarmiert. Um 23:15 Uhr trafen sich die Einsatzkräfte aus Nieheim am Gerätehaus in Nieheim und verstauten ihr Gepäck auf dem Fahrzeug, der Weg nach Brakel wurde gegen 0:00 Uhr angetreten. In … Weiterlesen