PKW auf Seite

Durch den starken Schneefall und dementsprechenden Straßenverhältnissen kam ein PKW im Ortseingang von Bredenborn von der Straße ab und kam auf der Seite zum liegen. Zur Unterstützung der Löschgruppe Bredenborn mit einem zweiten Rettungssatz wurde der Löschzug Nieheim dazu alarmiert. Nach dem Eintreffen an der Unfallstelle sicherte das ersteintreffende Fahrzeug das Unfallfahrzeug gegen Umkippen und … Weiterlesen

Person hinter Tür

Kurz nach dem Jahreswechsel wurde der Löschzug Nieheim zu einer hilflosen Person hinter einer Tür alarmiert. Eine ältere Person war gestürzt, konnte sich selbst nicht mehr aufhelfen und betätigte den Hausnotruf. Nach dem Öffnen der Tür konnte die Person dem Rettungsdienst übergeben werden und der Einsatz endete für die Feuerwehr.

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Nach einem Verkehrsunfall alarmierte die Polizei aufgrund auslaufender Betriebsstoffe die Feuerwehr. Der Löschzug Nieheim fang die auslaufenden Stoffe auf und unterstützte die Polzei bei der Unfallaufnahme.

Person unter Auto

Bei Wartungsarbeiten an einem PKW, wurde eine Person unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Person bereits befreit worden und an den Rettungsdienst übergeben, die Maßnahmen der Einsatzkräfte beschränkten sich auf das Absichern der Einsatzstelle.

Tragehilfe Rettungsdienst Notfall

Der Löschzug Nieheim wurde in der vergangenen Nacht zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Der Patient wurde durch das Treppenhaus getragen und wieder dem Rettungsdienst übergeben.

Verkehrsabsicherung RD

Insgesamt 3 Verletzte forderte ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 252 bei Nieheim.Die Feuerwehr wurde zur Absicherung der Unfallstelle eingesetzt, nachdem diese Aufgabe an die Polizei übergeben werden konnte, unterstützen die Einsatzkräfte bei der Räumung der Unfallstelle.

DL Unterstützung Rettungsdienst

Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter der Feuerwehr Steinheim zur Unterstützung beim Transport eines Patienten an. Die Löschgruppe Eversen unterstütze die Maßnahmen vor Ort. Nach dem der Patient durch den Rettungsdienst abtransportiert wurde, endete auch der Einsatz für die Feuerwehr.

Unterstützung Rettungsdienst Notfall

Der Löschzug Nieheim wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei einem Notfall alarmiert. Vor Ort unterstützten die Einsatzkräfte die Maßnahmen des Rettungsdienstes, da im weiteren Verlauf auch ein Rettungshubschrauber angefordert wurde, sicherte der Löschzug den Landeplatz auf dem Sportplatz ab.

Drehleiter Unterstützung Rettungsdienst

Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter der Feuerwehr Steinheim zur Unterstützung beim Transport eines Patienten an. Die örtliche Löschgruppe Himmighausen unterstütze die Maßnahmen vor Ort. Nach dem der Patient durch den Rettungsdienst abtransportiert wurde, endete auch der Einsatz für die Feuerwehr.

Fahrzeugbrand

Mitten in der Nacht wurde der Löschzug Nieheim, sowie die Löschgruppen Erwitzen und Holzhausen zu einem Fahrzeugbrand auf der B252 alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht brannte und Gas aus der Gasanlage des Fahrzeuges ausströmte. Der Fahrer wurde bereits durch die Polizei betreut und danach dem Rettungsdienst übergeben. Nach dem Messen … Weiterlesen